The Monster – Trailer

Nach dem Durchbruch mit „The Strangers“ hätte es für Regisseur Bryan Bertino eigentlich nur noch bergauf gehen sollen, doch die geplanten Nachfolgeprojekte wie „Grim Night“ oder „The Strangers 2“ lösten sich allerdings so schnell in Luft auf, wie sie gekommen waren und so sollte es sechs weitere Jahren dauern, bis man Bertino, der sich zwischenzeitlich mit Drehbüchern zu diversen Projekten über Wasser hielt, wieder selbst auf dem Regiestuhl begrüssen durfte. Nach langer Durststrecke meldet sich der gebürtige Texaner Anfang 2017 nun schliesslich mit dem ebenfalls schon länger in Planung befindlichen Horror-Thriller „The Monster“ zurück, dessen Titel kaum Raum für Spekulationen lässt. Ab 24. Januar 2017 treibt das Monster in amerikanische Breiten sein Unwesen, für unsere Breiten ist noch kein Datum bekannt…

Video Thumbnail
The Monster | Official Trailer HD | A24

2 Lava 2 Lantula – Syfy kündigt TV-Premiere an

Syfy hat sich der Fortsetzung des Trashhits angenommen und zeigt diese am 26. Januar 2017 als deutsche TV-Premiere. Am 2. März 2017 schlägt dann das Sequel auch im hiesigen Handel auf. Wieder mit von der Partie ist Steve Guttenberg, dem erneut die Ehre zuteil wird, die Spinnen in die Schranken zu weisen. In „2 Lava 2 Lantula“ kehren die lavaspeienden Monsterspinnen zurück und machen der Menschheit buchstäblich Feuer unterm Hintern. Das kann der erprobte Spinnenbekämpfer Colton West (Steve Guttenberg) natürlich nicht einfach auf sich sitzen lassen. Der heldenhafte Arachnid-Killer muss dieses Mal die Spinnenplage in Florida bekämpfen, wo seine Tochter Raya (Michele Weaver) eigentlich nur ihren entspannten Urlaub geniessen möchte. Angeführt von der Oberspinne Gargantulantula drohen die lavaspeienden Achtbeiner die Menschheit ein für alle Mal zu vernichten…

Video Thumbnail
2L2L Trailer 1080p

24 Days of Torture

VIK & NES schenken uns mit „24 Days of Torture“ den Blick auf die Weihnachtszeit aus der Sicht eines Adventskalenders. Der verliert nach und nach seine leckeren Innereien an ein Menschenmonster – schröcklich! Dazu noch in wunderbarer Horrofilm-Manier geschnitten und mit schick-lieblicher Animation versehen…

Video Thumbnail
24 DAYS OF TORTURE

Die Mumie – Trailer, Featurette und Poster

Die Horror-Ikone „The Mummy“ ist endgültig in der Neuzeit angekommen. Denn statt sich wie in der Wiederbelebung mit Brendan Fraser ins frühe zwanzigste Jahrhundert zu begeben, lässt Universal Pictures im Neustart von Regisseur Alex Kurtzman lieber das heutige London unter den schrecklichen Plagen einer jahrtausendealten Schreckensfigur erzittern. Einen ersten Vorgeschmack darauf bekommen wir in folgendem Trailer. Deutlich wird durch das Postermotiv aber schon, dass die Mumie eigens ins alte Europa verschleppt wurde. Dort müssen nun Tom Cruise (Krieg der Welten) und Annabelle Wallis (Annabelle) alles daran setzen, die rachsüchtige Mumie im Zaum zu halten und Schlimmeres zu verhindern. Das dürfte allerdings nicht einfach werden. Laut Mumie-Autor Jon Spaihts habe das Team viel Zeit investiert, um „Die Mumie zu etwas zu machen, das den Leuten wirklich Angst einjagt.“

Video Thumbnail
Die Mumie - Trailer german/deutsch HD

wenn die Auferstehung von Die Mumie feiert.

Schon lange vor dem Start im Sommer 2017 in den Kinos führt uns Universal Pictures bereits mit einem sogenannten Inside Look hinter die Kulissen, wo deutlich wird, mit welchem Aufwand das Horror-Reboot in Szene gesetzt wurde. Reine Studioflächen mit Green- bzw. Bluescreen-Optik suchen wir an dieser Stelle nämlich vergeblich. Viele Schauplätze im Film wurden aufwendig im Studio erbaut oder vor Ort in Afrika (Namibia) oder London aus der Taufe gehoben. Visuell sieht das ja alles gar nicht so verkehrt aus, ob das aber tatsächlich was taugt, wird man abwarten müssen.

Video Thumbnail
Die Mumie - Featurette "Inside Look" german/deutsch HD

Die bizarrsten Monster aus dem Meer

Der russische Fischer Roman Fedortsov fängt tagtäglich bizarre Kreaturen. Seine Fänge postet er auf Twitter und lässt die Welt daran teilhaben. Vorhang auf für die bizarrsten Monsterfische.

Unter der Meeresoberfläche lauern Kreaturen, die man sich in seinen schlimmsten Albträumen nicht ausdenken könnte. Irgendwo nördlich des Polarkreises im Nordwesten von Russland, gleich an der Grenze zu Finnland, liegt die Stadt Murmansk. Zu den berühmtesten Töchtern und Söhnen der Stadt gehören vor allem Biathletinnen und Eishockeyspieler. Im Moment sorgt aber der Fischer Roman Fedortsov für die grössten Schlagzeilen. Der Fischer arbeitet auf einem Hochsee-Schlepper und in seinem Alltag ist es wohl mittlerweile normal, die unglaublichsten Meeresbewohner im Netz zu haben. Seine Entdeckungen aus Hunderten Meter Tiefe sind erschreckend. Die Kreaturen haben riesige Augen und rasiermesserscharfe Fangzähne. Das Kuriose: Einige seiner Fänge stellen ihn vor ein Rätsel. So streitet er öfter mit Kollegen darüber, was sie eigentlich gefangen haben.

Doch in seiner Sammlung befinden sich nicht nur Fische. Auch für alle Spinnenphobiker hat der Tiefsee-Fischer etwas parat. Auf einem Foto hält er eine riesige, orangene Seespinne auf der Hand. Fedortsovs Fundstücke sind wahrhaftig eine Mischung aus gruselig und total faszinierend. Dank eines Artikels der englischsprachigen Ausgabe der Moskow Times, gehen seine Fotos viral. Und auch wir sind fasziniert.

Frankie’s Holiday: Wie Frankensteins Monster weihnachtliche Gefühle weckt

Apple erweckt mit einem recht emotionalen Werbespot ein wohlbekanntes Monster zum Leben – und lässt es einen ungewöhnlichen Schritt machen. Die Rede ist von Frankensteins Monster, das zu Beginn des Clips ein Paket bekommt. Mit dem geht es hinunter ins Dorf, wo die Bewohner natürlich Angst vor der imposanten Erscheinung haben. Dann aber schraubt sich das Monster zwei bunte Glühlampen in den Hals und fängt an zu singen. Das erweicht die Herzen der Menschen, und die Nächstenliebe besiegt die Furcht. Das Monster wird übrigens von Brad Garrett gespielt, den Serien-Fans vielleicht noch als Bruder des Titelhelden von „Alle lieben Raymond“ in Erinnerung haben.

Video Thumbnail
Apple — Frankie’s Holiday

Gehenna: Where Death Lives – Trailer

„Gehenna“ ist ein Independent-Film und Herzensprojekt des Makeup-Effekt-Künstlers, Bildhauers und Creature-Creators Hiroshi Katagiri. Der Horrorfilm ist sein Spielfilmdebüt, bei dem er sowohl Regie führte, als auch das Drehbuch schrieb und produzierte. In der gruseligen Hauptrolle von Gehenna brilliert Monster-Experte Doug Jones ein weiteres Mal durch seine unvergleichliche Darstellung bizarren Horrors. Der Schauspieler verkörperte bereits zahlreiche Monster, Dämonen und Geister. Seine vielleicht bekanntesten Verkörperungen stammen aus Filmen von Guillermo del Toro, z.B. Pans Labyrinth, Crimson Peak und Hellboy.

Um nach einem geeigneten Ort für ihr neues Luxus-Resort zu suchen, fahren ein paar Angestellte einer Hotelkette nach Saipan, wo sie ein gutes Gelände vermuten. Die Einheimischen warnen sie jedoch, diesen Ort zu betreten, da einen hier Böses erwarten soll. Den Warnungen zum Trotz erkunden sie das Gebiet und stoßen auf einen mysteriösen Bunker. Doch diesen zu betreten, könnte die letzte Handlung ihres Lebens sein…

Video Thumbnail
GEHENNA Trailer (2016) Horror Movie

The Monster – Trailer

Der Trailer zu „The Monster“ sieht erstaunlich vielversprechend aus. Gut, man sieht jetzt das Monster hier nur ganz vage, wie es sich eben auch für einen Film dieser Art gehört, aber die hier gezeigten Szenen sind schon mal angenehm gruselig. Der Film handelt von Mutter und Tochter, die den Vater der Tochter besuchen wollen, auf einer dunklen Strasse mit dem Auto liegen bleiben und dann von einem Monster gejagt werden. In den US&A kommt der Film bald in die Kinos, für unsere Breiten ist aber noch kein Release bekannt. Wird vermutlich irgendwann nächstes Jahr dann auf DVD erscheinen…

Video Thumbnail
The Monster | Official Trailer HD | A24

John Kenns Post-it Monster

Der Däne John Kenn, selbst auch Vater, hat über mehrere Jahre hinweg diese schauderhaften Zeichnungen erstellt und so kindliche Albträume visualisiert. Dabei spielt er gekonnt mit einer altbekannten Ur-Angst des Menschen: Die Angst vor der Dunkelheit. Auf Post-its verewigt er seine kleinen Motive, auf denen gerade Kinder abends im Bettchen von Monstern und anderen gruseligen Gestalten und Kreaturen heimgesucht werden. John selbst sagt zu seinem Projekt, dass es ein kleines Fenster „into a different word“ ist. Die Post-it Monsters gibt es übrigens auch für als Buch in unserem Shop zu kaufen.

I write and direct television shows for kids. I have a set of twins and not much time for anything. But when I have time I draw monsterdrawings on sticky notes.

John Kenns Post-it Monster

Kong: Skull Island – deutscher Trailer HD

Freunde, wenn es einen Film gibt, auf den ich mich so richtig freue, dann ist das „Kong Skull Island“. So hat man King Kong noch nie gesehen und ich hoffe, er macht sie alle platt – so als Revanche dafür, dass man ihn vom Empire State Building geschossen hat. Der Streifen ist nicht nur bildgewaltig, er kann auch mit einem grossartigen Cast aufwarten, so ist Tom Hiddleston, Brie Larson, Samuel L. Jackson, John C. Reilly und John Goodman mit dabei. Freunde, schaut euch den Trailer auf jeden Fall an. Hier treffen atemberaubende Bilder auf einen vielversprechenden Cast. Jetzt muss nur noch die Story passen und gut umgesetzt sein. Bin gespannt. Kinostart ist der 9. März 2017…

Video Thumbnail
KONG: SKULL ISLAND - Trailer #2 Deutsch HD German (2017)

Son of Frankenstein – Restored Trailer

Son of Frankenstein - Restored Trailer

Da hat doch tatsächlich jemand den Original-Trailer zum dritten Frankenstein-Film der Universal Studios aus dem alten 35mm-Nitrat-Material restauriert. In diesem gibt es bislang ungesehene Szenen und ich liebe die alten Universal Monster, speziell die Sequels und die eher „schlechteren“ Teile, weil einfach trashiger und das hier ist für mich einne ziemliche Sensation…

The newly restored preview of a coming attraction—taken from a 35mm nitrate print—features alternate takes and scenes deleted from the final film that have not been seen for close to 75 years. The trailer existed only on silver nitrate film stock, and was thought to be lost to time and the elements. The restoration also looks fantastic, probably better even than it did in 1939.

Son Of Frankenstein was the third film in Universal’s Frankenstein series and part of the original shared cinematic universe. The film follows the Baron Wolf von Frankenstein, son of the original Dr. Frankenstein, looking to redeem his father’s reputation and proving his theories right.

Video Thumbnail
Son of Frankenstein 1939 - 35mm Nitrate - HD

2Lava2Lantula – Trailer

Nach dem Erfolg von „Lavalantula“ kommt am 2. März 2017 das Sequel „2Lava2Lantula“ in die Kinos und brennt dafür erneut ein Feuerwerk an durchgeknallten Begegnungen mit mutierten Riesenspinnen ab. Im Erstling wurde Los Angeles von einer Flut monströser Riesenspinnen überrascht. Eigentlich dachten alle, dass die tödlichen Feuer-Riesenspinnen damit ein für alle Mal besiegt seien. Doch in Florida wird durch eine Naturkatastrophe eine neue Brut der gemeingefährlichen Riesenspinnen geweckt. Urplötzlich greifen sie den Strand an, an dem ausgerechnet Colton Wests Stieftochter Raya Erholungsurlaub macht. Colton West, inzwischen ein angesagter Filmstar, bricht unverzüglich die Dreharbeiten seines neuen Blockbusterfilms ab, um Ray zu retten. Zusammen mit seiner Assistentin, seinem besten Freund und einem Arsenal von Spezial-Waffen räumt er in Florida auf – bereit, es mit der grössten und gefährlichsten aller Spinnen-Monster aufzunehmen: der berüchtigten Gargantulantula!

Video Thumbnail
2L2L Trailer 1080p
Seite 1 von 4112345...10...»